OsteoSwiss, die Schweizer Patientenorganisation

Osteoporose geht uns alle an!

Welt-Osteoporose-Tag

WOT, 20.10.2012
Genf: Centre commerciale «Planète Charmilles» und Place de la Fusterie 11.00 bis 16 Uhr
Bern: Universitätspoliklinik für Osteoporose, Inselspital Bern, Foyer/Hörsaal Medizin, 10.30 bis 16 Uhr

Die Schweizer Patientenorganisation OsteoSwiss ist am Samstag, 20. Oktober 2012, gleich an zwei Informationsveranstaltungen präsent – einmal in Genf und einmal in Bern.

Genf

Aus Anlass des diesjährigen Welt-Osteoporose-Tages organisiert das HUG (Hôpitaux Universitaires de Genève) unter der Leitung von Prof. Rene Rizzoli in Genf einen umfassenden und attraktiven Präventionsanlass für ein breites Publikum, an dem OsteoSwiss und der IOF (International Osteoporosis Foundation) involviert sind.

An dieser inhaltlich breit abgestützten Aktion sollen Interessierte und Betroffene – Jung und Alt – alles Wissenswerte über die Krankheit der brüchigen Knochen erfahren und mittels Beratung und Tests über Prävention, Knochengesundheit, persönliches Osteoporose-Risiko und Therapiemöglichkeiten aufgeklärt werden.

Programm:

11 bis 16 Uhr
Informationsstände im Centre commercial « Planète Charmille » und
Place de la Fusterie, Genf

Auf die Besucherinnen und Besucher warten u.a. Stände zu Ernährung und FRAX sowie eine Simualtion zum Thema « Ferez-vous de vieux os »? Ausserdem liegen Sonderhefte und Broschüren auf und vor dem Centre commercial steht das HUG-Ostéomobil. Dort werden zwar keine DXA-Messungen durchgeführt, Interessierte haben aber die Möglichkeit, sich über die Knochendichtmessungen detailliert informieren zu lassen und in der Praxis zu verfolgen, wie eine solche abläuft.

 

Bern

Unter dem Titel «Osteoporose geht uns alle an!» laden OsteoSwiss und Prof. Kurt Lippuner ins Inselspital in Bern ein (Foyer/Hörsaal Medizin).

Programm:

10.30 bis 16.00 Uhr Informationen, Risikotest und Erfahrungsaustausch

11.00 Uhr Vortrag Prof. Dr. med. Kurt Lippuner

11.45 Uhr Kurzvortrag OsteoSwiss, Robi Sulzbacher

14.00 Uhr Vortrag Prof. Dr. med. Kurt Lippuner

14.45 Uhr Kurzvortrag OsteoSwiss, Robi Sulzbacher

 

Die Patientenorganisation und die Osteoporose-Experten der Universitätspoliklinik des Inselspitals Bern bieten an dieser Veranstaltung allen Besuchenden – Jung und Alt –  Gelegenheit, sich kostenlos über ihr persönliches Osteoporose-Risiko zu informieren. Bei erhöhten Risikofaktoren stehen Spezialisten der Universitätsklinik für eine erste kurze Beratung zur Verfügung. Wer vor Ort eine Mitgliedschaft bei OsteoSwiss erwirbt,  (CHF 40.–/pro Jahr) erhält als Geschenk das Buch «Osteoporose – die unterschätzte Knochenkrankheit».

 

In seinem Vortrag zeigt Prof. Kurt Lippuner neue Erkenntnisse und aktuelle Forschungsergebnisse zu Prävention, Diagnose und Therapie von Osteoporose auf. Und Robi Sulzbacher stellt in seinem Kurzreferat die Aktivitäten und Dienstleistungen von OsteoSwiss vor.

 

Die Aktivitäten von OsteoSwiss werden am Welt-Osteoporose-Tag 2012 verdankenswerterweise unterstützt von: Labormedizinisches Zentrum Dr. Risch, Eptinger, Amgen, Stiftung Osteoporose Schweiz.

©2016 OsteoSwiss - mediamatrix.ch